Alles kompliziert

Mein Freund schreibt mit den Ex-Freundinnen von seinen Kumpels.

Er versteht einfach nicht, dass es mich kränkt. Was soll ich denn noch alles machen, damit er es versteht? Er nimmt keinerlei Rücksicht auf mich, was das angeht.

Ich habe ihm gestern Abend meine Meinung darüber gesagt. Ich bin zwar beleidigend geworden, jedoch hat er meine Gefühle wieder nicht verstanden.

Er stempelt mich in solchen Momenten lieber als „Bordi“ ab & damit ist es dann für ihn getan.

Was soll ich denn noch alles tun, damit er mich versteht?

Ich sage es ihm sogar direkt, wie ich mich fühle…aber er versteht es nicht.

Und andererseits sagt er mir, dass das mit uns für immer ist.

Und ich bin total verwirrt…

Ich liebe ihn mehr als mein eigenes Leben…aber ich weiß, dass ich ohne jemand an meiner Seite einfach besser dran bin & es mir besser geht, weil mir dann keiner weh tun kann. Ob bewusst oder unbewusst…

Aber ich kann & will ihn nicht einfach gehen lassen…

Ich weiß nicht, wie ich fühlen & denken soll.

Manche sagen, dass ich eine starke Persönlichkeit bin…

Aber ich bin nicht stark…ich bin schwach…

Innerlich weine ich & breche ich jeden Tag aufs neue zusammen. Doch sieht es keiner & es interessiert auch keinen…

Wann kommt die Antwort, auf die ich solange warte

22.06.2015 – Einkaufen am Vormittag

Heute Morgen ging ich wie jeden Tag mit meinem Sohn einkaufen. Nichts besonderes dachte ich. Es ist auch nichts besonderes. Die Luft draußen war verregnet, ich war noch etwas genervt, weil mein doofer Dosenöffner natürlich nicht funktionieren musste zu Hause & die alltäglichen Problemchen.

Wir gingen nun zum einkaufen. Wir kamen dort an & gingen hinein. Wie ziemlich jeden Tag. Wir fuhren mit der Rolltreppe ins Untergeschoss & ich dachte an die Einkäufe. Zuerst holten wir Wasser. Auf dem Weg zum Weichspüler hatte ich schon ein doofes Gefühl im Bauch. „Was solls“ dachte ich & ging wie an jedem dieser Tage zum Regal mit dem Weichspüler. Ich schaute mich noch nach anderem um, um evtl etwas Geld zu sparen & überlegte mir, ob ich eine 4 Liter Flasche kaufen soll oder doch nur die 1,5 Liter Flasche. Klar würde die 4 Liter Flasche mehr kosten. Aber wer in Mathe wenigstens etwas beim Dreisatz aufgepasst hat, so würde sich jeder den preislichen Vorteil ausrechnen. Ich entschied mich die 1,5 Liter Flasche zu kaufen, da ich ehrlich gesagt keine Lust auf Mathe am frühen Morgen hatte. Somit wollte ich mit meinem Kind & Buggy meinen Weg weiter durch den Supermarkt ziehen. Und somit begann das heutige Unglück auch schon.

Eine ältere Frau, ich schätze sie zwischen 40 & 50 Jahre, wollte sich zwischen mir & dem Regal durchquetschen. Wobei sie mich derart erschrocken hat, dass ich selbstverständlich auch einen derartigen Ton verlauten ließ. Da diese Frau nicht weitergehen wollte, habe ich kurzerhand meinen Sohn samt Buggy genommen & bin weitergegangen. Anstatt dass die besagte Frau ihren Mund aufgemacht hat & höflich darauf hingewiesen hat, dass sie gerne vorbei gehen möchte, ranzt sie mich an, dass ich „nicht ganz dicht“ sei.Im vorübergehen habe ich ihr zugerufen, dass sie mit „ihrem fetten Arsch auch hätte anders rum gehen können“.

Nun seien wir mal ehrlich. Warum muss man sich in der heutigen Zeit von alten Leuten beleidigen lassen, obwohl mein Kind anwesend ist. Von mir wird Höflichkeit usw erwartet, jedoch muss man sich dann so anschnauzen lassen.

Warum es mich beschäftigt? Weil ich jemand bin, der es anderen immer gerne Recht machen möchte, jedoch wenn ich so grundlos angeraunzt werde, werde ich sehr sauer & frage mich nun deswegen den ganzen Tag, was ich dieser Frau getan habe, dass sie mich direkt so anraunzt, obwohl es doch offensichtlich ihr Fehler gewesen war, dass sie nicht vorwärts kam in dem Moment.

Meine Wut ist momentan so riesig, dass ich am liebsten auf diese Frau einschlagen würde, damit sie versteht, dass ich ihr nichts getan habe. Jedoch muss ich mich davon abhalten, da ich weiß, dass dies eine Straftat wäre & ich dafür eine Anzeige bekommen könnte.

Deswegen schnauze ich auch schon den ganzen Tag meinen Freund an & sage ihm zb, dass mir seine Freunde auf den Keks gehen usw…Und Auslöser dafür ist nur diese Frau aus dem Supermarkt. Ich kann wirklich nicht verstehen, warum man gleich beleidigend wird, nur weil man mal 1 Minute warten muss.

Es beschäftigt mich einfach

Willkommen auf meiner Seite . . .

. . . und hier erstmal etwas über mich:

Ich bin 23 Jahre alt, habe einen kleinen Sohn, einen lieben Freund & ein chaotisches Leben.

Und das Wichtigste:

Ich habe BPS (Borderline-Persönlichkeits-Störung)

In meinem Blog kläre ich NICHT über BPS auf. Ich schreibe nur, wie ich damit lebe, was ich in manchen Situationen denke & wie ich mich dabei fühle. Ich möchte mir selbst mit meinem Blog etwas helfen & sehe meinen Blog als eine Art Tagebuch an. Mit dem Unterschied, dass es für alle Öffentlich ist.

Da ich Anonym bleiben möchte, werde ich meinen Namen bzw Namen meiner Angehörigen nennen.

Wenn ihr Tipps für manch eine Situation habt, freue ich mich auf einen Kommentar.

Auf Beleidigungen etc können selbstverständlich verzichtet werden.

LG 😀